Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Call for Participation

Call for Participation

PDF-Version

Themenschwerpunkte 2017

Wir laden Sie ein, Ihre Vorschläge für einen Diskussionsbeitrag zu einem oder mehreren der folgenden Themenbereiche einzureichen:

  • Management von IT-Sicherheit
    • Beitrags des IT-Security Managements zur Wertschöpfung
    • Gestaltung eines Information Security Management Systems (ISMS)
    • Organisation und Schnittstellen
    • KPI, Benchmarking, Budget
  • Ausgewählte Aspekte der IT-Sicherheit
    • Sicherheit von Software, Secure Software Development Lifecycle
    • Internes und externes Risikomanagement
    • Informationsquellen für ISOs
    • Data Leakage Prevention
    • Umgang mit Informationssicherheitsvorfällen
    • Virtualisierungs- und Cloud-Technologie
  • Aktuelle Trends und deren Folgen für das Informationssicherheitsmanagement
    • Aktuelle rechtliche Aspekte (z.B. IT Sicherheitsgesetz, Datenschutz, ...)
    • Cyber Security
    • Angriffe aus dem Internet der Dinge

Details entnehmen Sie bitte Call for Participation als PDF

Teilnahme

  • Von den Einsendern werden praxisnahe Impulsreferate (ca. 20 Minuten) zu einem oder mehreren der obigen Themen erbeten. Ein Programmkomitee wählt daraus 4 bis 5 Beiträge aus, die sich am besten ergänzen und ein abgestimmtes Tagesprogramm erlauben.
  • Alle Teilnehmer haben Gelegenheit für eine facettenreiche Darstellung des Themas und einen praxisorientierten Erfahrungsaustausch mit intensivem Networking. Dazu trägt auch unser
    Veranstaltungsort mit Übernachtungsmöglichkeit in Herrsching am malerischen Ammersee bei. Um einen offenen Erfahrungsaustausch zu gewährleisten gelten die Chatham House Rules (Link zu Wikipedia).
  • Für jeden Vortrag stehen ca. 40 Minuten Diskussionszeit zur Verfügung.
  • CPEs für die Teilnahme und Vorbereitung der Veranstaltung werden von uns auf Anfrage direkt an (ISC)² übermittelt. Für andere Organisationen werden Teilnahmebestätigungen bereitgestellt.
  • Die Anmeldung zum Workshop ist möglich ab dem 29. Februar 2017.

Einreichen des Vorschlags

Eine erweiterte Zusammenfassung Ihres Vortrags (ca. 3/4 bis 1 Seite) für die IT-Security live 2017 senden Sie bitte bis zum 10. Februar 2017 per Mail an info@it-security-live.org. Bitte verwenden Sie für das Format Ihrer Einreichung die Vorlage (.odt, .doc).

Sie erfahren am 21. Februar 2017, ob Ihre Vortrag angenommen wurde.

Wenn Ihr Vortrag angenommen wurde, bitten wir Sie, bis zum 24. Mai 2017 das Handout abzugeben. Verwenden Sie hierzu die Vorlage (.odt, .doc). Das Handout wird den Teilnehmern vor dem Workshop zugesandt, damit diese sich ausreichend auf die Diskussionsrunden vorbereiten können.

Artikelaktionen